Ihr Datencode: fgm5hc3bjb13c27g3cm93sn5i05snjm1

Tool 6.1: Fact Sheets für SEE Länder

Um im stufenweisen Auswahlprozess die geeigneten Informationen erheben zu können, stehen Unternehmen eine Vielzahl von möglichen Informationsquellen zur Verfügung. Neben offiziellen Bevölkerungs- und Wirtschaftsstatistiken gibt es auch spezifische Länderreports. Darüber hinaus bieten Kammern und Verbände (z.B. Wirtschaftskammer) und externe Berater ausführliche Informationen auf jeder Stufe der Marktselektion.


Da die Vergleichbarkeit von Daten über verschiedene Länder ein ganz wesentliches Kriterium bei der systematischen Marktselektion ist, bieten elektronisch zugängliche statistische Datenbanken eine gute Möglichkeit, sich sowohl wirtschaftliche als auch bevölkerungsspezifische Daten zu beschaffen. Solche institutionellen Datenbanken sind bspw. Eurostat, die Weltbank, UN Comtrade, The World Factbook, Transparency International oder World Values Survey. An dieser Stelle seien auch die statistischen Zentralämter der jeweiligen Zielländer als wertvolle Ressourcen erwähnt.


Neben länderübergreifenden Datenbanken bieten auch veröffentlichte Berichte von Banken, Kreditverbänden oder Kammerorganisationen eine wertvolle Informationsgrundlage zur Bewertung und Auswahl möglicher Zielmärkte. So bieten Berichte von Banken (z.B. UniCredit CEE Economic Data, Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche, Raiffeisen International Länderreports) neben allgemeinen Länderinformationen auch zentrale volkswirtschaftliche Kennzahlen, Informationen zu rechtlichen Fragestellungen sowie zu möglichen Risiken und Förderungen bei einem Engagement in den jeweiligen Ländern. Ebenso bietet die Wirtschaftskammer Österreich in ihren Außenwirtschaftsberichten (AWO-Berichte) umfassende Daten zu Ländermärkten, Branchen und weiteren Rahmenbedingungen.


Daneben können Unternehmen individuelle Beratungs- und Serviceangebote der Kammern und Verbände nützen, die sowohl markt- als auch branchenspezifische Informationen enthalten. Stark auf das individuelle Unternehmen zugeschnitten sind schließlich externe Berater, die sich aufgrund besonderer Markt- und Branchenkenntnis ideal als Experten zur Exportbegleitung eignen.

Einen ersten Überblick über südosteuropäische Märkte bieten auch die Fact Sheets zu den einzelnen Ländern

Fact Sheet: ALBANIEN

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
3.200
3.000
3.400
BIP-Wachstum in %
2,5
1,6
1,4
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
7.300
7.400
7.500
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
2,83
2,80
2,84
Bevölkerungswachstum (in %)
-0,95
-0,95
1,36
Inflation (in % zum Vorjahr)
3,5
3,0
4,0
Arbeitslosenquote (in %)
14,0
13,4
14,0
Korruptionsindex1
3,1
33
31
Exporte von Waren (Mio. EUR)
1.406
1.526
1.063
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
1.747
1.673
2.349
Importe von Waren (Mio. EUR)
3.647
3.525
3.996
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
1.612
1.460
2.192
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International
1Von 2012 an rankt CPI die Länder auf einer Skala von 100 bis 0 (0 = extrem korrupt). In den vorherigen Jahren wurde eine Skala zwischen 10 und 0 verwendet (0 - extrem korrupt).

Fact Sheet: BOSNIEN & HERZEGOWINA

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
3.400
3.400
3.500
BIP-Wachstum in %
1,0
-1,2
2,5
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
7.000
7.100
7.200
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
3,84
3,84
3,83
Bevölkerungswachstum (in %)
-0,09
-0,1
-0,1
Inflation (in % zum Vorjahr)
3,7
2,0
0,2
Arbeitslosenquote (in %)
43,9
44,5
44,5
Korruptionsindex
3,2
42
42
Exporte von Waren (Mio. EUR)
2.625
2.575
2.799
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
1.480
1.487
1.507
Importe von Waren (Mio. EUR)
6.892
6.893
6.788
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
399
385
365
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International

Fact Sheet: BULGARIEN

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
5.500
5.600
5.700
BIP-Wachstum in %
2,0
0,5
1,1
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
12.200
12.400
12.300
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
7,35
7,30
7,30
Bevölkerungswachstum (in %)
-0,64
-0,57
-0,08
Inflation (in % zum Vorjahr)
3,4
2,4
0,4
Arbeitslosenquote (in %)
11,2
12,3
12,9
Korruptionsindex
3,3
41
41
Exporte von Waren (Mio. EUR)
20.265
20.771
21.208
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
5.354
5.696
6.860
Importe von Waren (Mio. EUR)
22.421
24.231
24.099
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
3.037
3.412
4.124
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International

Fact Sheet: KOSOVO

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
2.700
2.800
2.900
BIP-Wachstum in %
4,4
2,8
3,4
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
6.200
6.500
6.600
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
1,80
1,82
1,83
Bevölkerungswachstum (in %)
1,41
0,89
0,72
Inflation (in % zum Vorjahr)
7,30
2,50
1,80
Arbeitslosenquote (in %)
44,8
30,9
31,0
Korruptionsindex
2,9
34
33
Exporte von Waren (Mio. EUR)
317
282
291
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
625
641
633
Importe von Waren (Mio. EUR)
2.364
2.332
2.297
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
369
317
320
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International

Fact Sheet: KROATIEN

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
10.400
10.300
10.200
BIP-Wachstum in %
-0,3
-2,2
-0,9
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
15.400
15.700
15.800
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
4,28
4,27
4,26
Bevölkerungswachstum (in %)
-0,31
-0,32
-0,21
Inflation (in % zum Vorjahr)
2,2
3,4
2,3
Arbeitslosenquote (in %)
13,5
15,9
17,5
Korruptionsindex
4,0
46
44
Exporte von Waren (Mio. EUR)
8.742
8.673
8.923
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
9.358
9.636
9.824
Importe von Waren (Mio. EUR)
15.124
14.970
15.512
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
3.169
3.120
3.032
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International

Fact Sheet: MAZEDONIEN

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
3.700
3.700
3.900
BIP-Wachstum in %
2,30
-0,50
2,70
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
9.100
9.200
9.500
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
2.06
2,06
2,07
Bevölkerungswachstum (in %)
0,17
0,12
0,44
Inflation (in % zum Vorjahr)
3,9
3,3
2,8
Arbeitslosenquote (in %)
31,4
31,0
29,2
Korruptionsindex
3,9
43
44
Exporte von Waren (Mio. EUR)
2.396
2.307
2.370
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
1.045
1.067
1.140
Importe von Waren (Mio. EUR)
4.301
4.315
4.228
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
686
757
779
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International

Fact Sheet: MONTENEGRO

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
5.200
5.100
5.400
BIP-Wachstum in %
3,2
-2,5
3,3
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
10.600
10.400
10.700
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
0,620
0,620
0,622
Bevölkerungswachstum (in %)
0,16
0
0,32
Inflation (in % zum Vorjahr)
3,5
4,1
2,2
Arbeitslosenquote (in %)
19,7
19,7
20,0
Korruptionsindex
4,0
41
44
Exporte von Waren (Mio. EUR)
477
392
396
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
906
998
994
Importe von Waren (Mio. EUR)
1.783
1.781
1.724
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
317
385
341
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International

Fact Sheet: RUMÄNIEN

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
6.600
6.700
7.200
BIP-Wachstum in %
1,1
0,6
3,4
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
13.100
13.800
14.100
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
20,1
20,1
20,0
Bevölkerungswachstum (in %)
-0,49
-0,35
-0,38
Inflation (in % zum Vorjahr)
5,8
3,4
3,2
Arbeitslosenquote (in %)
7,4
7,0
7,4
Korruptionsindex
3,6
44
43
Exporte von Waren (Mio. EUR)
40.120
39.855
43.905
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
8.685
9.866
13.431
Importe von Waren (Mio. EUR)
49.063
48.799
49.339
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
7.031
7.392
8.733
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International

Fact Sheet: SERBIEN

Wirtschaftskennzahlen
2011
2012
2013
BIP pro Kopf (EUR)
4.600
4.400
4.800
BIP-Wachstum in %
1,4
-1,0
2,6
Kaufkraft pro Kopf in EUR (PPP)
9.500
9.700
9.900
Bevölkerungsgröße (Mio. Einwohner)
7,2
7,2
7,1
Bevölkerungswachstum (in %)
-0,78
-0,48
-1,38
Inflation (in % zum Vorjahr)
11,0
7,8
7,8
Arbeitslosenquote (in %)
23,0
23,9
23,6
Korruptionsindex
3,3
39
42
Exporte von Waren (Mio. EUR)
8.440
8.394
10.540
Exporte von Dienstleistungen (Mio. EUR)
3.032
3.104
3.423
Importe von Waren (Mio. EUR)
13.758
14.028
14.693
Importe von Dienstleistungen (Mio. EUR)
2.869
2.965
3.103
Quellen: CIA World Factbook; Vienna Institute for International Economic Studies Country Expertise; Transparency International