Ihr Datencode: squ6rqpd73avtjia4hf645dfd84gu06k

Tool 3.1: Erwartungen an die Kooperation/Ziele der Kooperation

Nach der Entscheidung, zu kooperieren ist es zunächst notwendig, die eigenen Erwartungen an die Kooperation bzw. an den Kooperationspartner festzulegen. Diese werden dann im Prozess der Kooperationsbildung gemeinsam mit dem Partner konkretisiert und angepasst.

Tabelle 1: Kooperationswunsch

Kooperationsbereiche
Forschung und Entwicklung
Beschaffung und Einkauf
Produktion
Marketing
Vertrieb
Transport und Logistik
Gemeinsame Marktbearbeitung (Internationalisierung)
Service und Montage
Demontage und Recycling
Human Resources (z. B. Aus- und Weiterbildung)
Anderer Bereich:
In welchen Ländern werden Kooperationspartner gesucht
Beschreiben Sie das Ziel der gewünschten Kooperation
Vom Kooperationspartner erwünschter Beitrag